Citybahn Franken on tour heute mal bei der Alten Klingenthaler Straßenbahn

Vom 14. Mai 1917 bis zum 4. April 1964 verkehrte eine elektrische Schmalspurbahn von Klingenthal nach Sachsenberg-Georgenthal im Vogtland. Betreiber waren die Königlich Sächsische Staats-Eisenbahn bzw. die Deutsche Reichsbahn. Dem Charakter nach war diese Bahn eine Überlandstraßenbahn, die in Klingenthal im Straßenraum fuhr.
Als 1956 die Erneuerung des Wagenparks für den Personenverkehr anstand, beschaffte man zwei Straßenbahnzüge des Typs ET54/EB54 (LOWA-Wagen). 1958 kamen zwei weitere Züge, diesmal Gothawagen T57/B57. Die Lackierung war rot/elfenbein, wie für elektrische Eisenbahn-Triebwagen üblich. Anstelle der Glocke waren eine Hupe und eine Signalpfeife eingebaut. Ansonsten glichen die Fahrzeuge allen anderen Gothawagen. Die Nummern lauteten ET 198 05 und ET 198 06 für die Triebwagen und EB 198 05 und EB 198 06 für die Beiwagen.
Aufgrund des schlechten Gleiszustands und Konflikten mit dem Straßenverkehr verkehrte die Bahn letztmalig am Samstag, 4. April 1964. Die Straßenbahn-Fahrzeuge kamen nach Plauen.

Mitte der 90er kamen 3 wagen der emaligen 4 wagen zurück nach Klingenthal ein Triebwagen und zwei Beiwagen.

Der Triebwagen ET198-06 mit Beiwagen kann mann seit 1992 am Bahnhof von Klingenthal Besichtigen .

Der Beiwagen der mit am Bahnhof steht wurde als kaffe umgebau fast so wie in Nürnberg der Beiwagen 1299. 

Nummer Ausgemusster Baujahr Hersteller Ort heute
ET 198 04(TW23) 1964 1956 LOWA ET54 Naumburg
EB 198 05(BW90) 1964 1956 LOWA EB54 Klingenthal (Wismut)
ET 198 06 (TW72) 1964 1958 Gotha T57 Klingenthal Bahnhof
EB 198 07 (BW10) 1964 1958 Gotha T57 Klingenthal Bahnhof

 

 EB 198 06(BW10)

Mit ein Wagen der emaligen Klingenthaler Straßenbahn TW ET198-03(TW23) kann man heute noch mit fahren auf der museums Strecke in Naumburg

Der Beiwagen EB198-04 Steht auf ein Gelände des emaligen bergwerk (Wismut ) in Klingental er sollte auch zum kaffe umgebaut werden aber nach Pleite der Wismut ist woll nichts daraus geworden .

Aber seit ein par jahr is die idee die beiden wagen vom Bahnhof Klingental auf das Gelände der Wismut zu hollen und sie wider aufzuarbeiten und vieleicht mit ein par gleisen die Straßenbahn in Klingental wider auf leben zu lassen für toristen die das alte bergwerk Besichtegen wollen.

 

 

 

 

 

Naja die wagen sind nicht mehr im besten zustand nach fast 20jahren im freien .

EB 198 05(TW72) und EB 198 06(BW10)

EB 198 05(TW72)

Noch mehr bilder und Infos ihr !!!

 

©Kamstieß Michael 2010 http://citybahn-franken.npage.de

 

Nach oben